Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bunkeranlage Wittelsbacher Park

26. September 2015 @ 14:00-16:00

Der Berufsverband der Architekten und Ingenieure BAI e.V. lädt Sie ein zu einer Besichtigungs-veranstaltung vor Ort in die

Bunkeranlage Wittelsbacher Park

Unser Mitglied Herr Dipl.-Ing. Egon Amberger wird Sie vor Ort empfangen. Sie benötigen einigermaßen festes Schuhwerk und Taschenlampen.

Unter dem Wittelsbacher Park befand sich von 1944 bis 2001 eine große Bunkeranlage. Die Luftschutzstollen wurden 1944 gebaut und für 1.200 Menschen ausgelegt. Auslöser war der nächtliche Bombenangriff der Britischen Luftwaffe vom 25. auf den 26. Februar 1944, bei dem es 730 Tote und über 1.300 Verletzte gab. Die unterirdische Anlage reichte von der Schießstättenstraße bis zur Christoph-von-Schmid-Straße. Nur ein kleiner Teil ist heute noch erhalten. Zwei Stollen an der Schießstättenstraße sind nicht öffentlich zugänglich, werden aber für Übungen des Brand- und Katastrophenschutz oder für Führungen geöffnet.
(Text und Bildnachweis: https://de.wikipedia.org/wiki/Wittelsbacher_Park)

Datum: Samstag, 26.09.15, 14:00 Uhr
Ort: Treffpunkt ist in der Schießstättenstraße auf halber Höhe zwischen Rosenaustraße und Stadionstraße.

Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt, Teilnahmezusage nach Eingang der Anmeldungen.
Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung bis Montag 21.09.2015 an.

Details

Datum:
26. September 2015
Zeit:
14:00-16:00
Website:
http://www.bai-augsburg.de/?p=265

Veranstalter

BAI
Telefon:
Tel: 0821/25270-0 oder Fax 0821/25270-25
E-Mail:
bai@zuth.de